Was ist MoG Junior?

Mathematik ohne Grenzen Junior ist ein Klassenwettbewerb, der sich seit 2009 an Schülerinnen und Schüler der Klassen fünf und sechs aller Schulformen richtet. Bei Mathematik ohne Grenzen Junior treten Klassen in einzelnen Wettbewerbsregionen gegeneinander an. Derzeit wird der Wettbewerb noch nicht in jeder Region Deutschlands durchgeführt. Trotzdem können natürlich auch Schulen aus Bundesländern teilnehmen, in denen Mathematik ohne Grenzen Junior noch nicht etabliert ist. Sie treten einfach als Gastschule in einer Nachbarregion zum Wettbewerb an.

 

Auch Mathematik ohne Grenzen Junior besteht aus zwei Wettbewerbseinheiten, einem Probewettbewerb und dem Hauptwettbewerb.

 

Aktuell

Fotos Siegerklassen

Die ersten Fotos der Siegerklassen 2016 gibt es hier.

Termine

Siegerehrungen 2016

 

Freitag, 15. April 2016            Belgien, Deutschsprachige Gemeinschaft in St. Vith, Teilnahme von Klassen aus der Region Bitburg-Trier-Eifel

 

Freitag, 15. April 2016

Deutschland, Saarland, Klassenstufen 9 und 10

 

Mittwoch, 20. April 2016          Deutschland, in Winnweiler, Region Nordpfalz

 

Dienstag, 26. April 2016         Frankreich,  in Haguenau / Elsaß), Region Nordelsaß, Teilnahme von Klassen aus der Süd- und Südwestpfalz .

 

 Mittwoch, 27. April 2016        Deutschland, in Bitburg, Region Bitburg-Trier-Eifel Teilnahme von Klassen aus dem Raum St. Vith, Belgien

 

 Dienstag, 03. Mai 2016         Deutschland, in Pirmasens, Teilnahme von Klassen aus dem Nordelsaß

 

Montag, 23.05.2016

 Deutschland, Region Mainz-Rheinhessen, MoG Junior-Siegerehrung

 

Wettbewerbstermine 2016

 

Der Hauptwettbewerb (Klassen 9-11) fand am 25.02.2016 statt.

 

Der Juniorwettbewerb

(Klassen 5+6) wurde am 01.03.2016 ausgetragen.

 

Förderer & Partner:

Sie finden uns auch hier: